Zutaten für 4 Stück:

– 150g Parmesan (Stück)
– eine Handvoll Rucola
– 4 Scheiben Graved Lachs (circa 75g)
– 2 EL mittelscharfer Senf
– 2 TL Honig
– 2 TL Schmand
– 2 Stiele Dill
– Backpapier

Zubereitung:Parmesan grob raspeln und auf einem mit Backpapier ausgelegten Backblech den Parmesan zu vier Kreisen mit 8 cm Durchmesser formen. Im vorgeheizten Ofen 8 Minuten backen, bis der Parmesan geschmolzen ist.

Den Parmesan nur ganz kurz abkühlen lassen, sodass sich die Seiten noch hochbiegen lassen. Anschließend komplett auskühlen lassen.
Den Rucola und den Dill waschen und trocken tupfen. Den Dill ganz fein schneiden und zusammen mit dem Honig und dem Senf verrühren. Die Hälfte der Honig-Senf-Sauce in ein Schälchen geben und die andere Hälfte mit 2 TL Schmand vermischen.
In jedes Parmesan-Schiffchen eine Scheibe Lachs und etwas Rucola geben und zusammen mit den zwei Saucen servieren.
Lasst es euch schmecken 🙂
Gefunden habe ich das Rezept auf LECKER.de und dann leicht abgewandelt.

Auch interessant

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Required fields are marked *