Dank Konsumgöttinnen darf ich ganze vier Wochen lang den neuen Philips Avance Standmixer testen. Der Mixer ist das erste Produkt, für das ich mich beworben habe und ich freue mich riesig, dass ich dieses auch direkt testen darf.

Zur Lieferung: Die Lieferung war super schnell und verlief ohne Probleme. Sonntag habe ich den Mixer bestellt und Dienstag war er schon da. Dank Online-Verfolgung wurde auch angezeigt, wann das Paket ankommen soll.

Zur Qualität: Der Mixer war gut verpackt und nicht beschädigt. Er überzeugte mich schon beim Auspacken mit einem modernen und hochwertigen Design.
Zum Aufbau: Zum Aufbau direkt muss man nicht viel sagen, funktioniert alles super einfach. Toll sind die Saugnäpfe unter dem Gerät, dadurch steht der Mixer bombenfest. Zudem kann man alles in Einzelteile zerlegen und die meisten sind sogar spülmaschinengeeignet – super Sache!
Bedienung: Die Bedienung ist super einfach und der Mixer hat tolle Zusatzfunktionen. Zunächst kann man die Watt-Anzahl selbst bestimmen, wobei alles problemlos auf den kleinsten Stufen zerkleinert wird. Hier schafft der Mixer sogar ganze Mandeln oder Haselnüsse. Zudem gibt es einen extra Knopf, um Eiswürfel zu zerkleinern. Dann gibt es da auch noch die Quiet-Mode-Funktion: ich merke ehrlich gesagt keinen Unterschied zum normalen mixen, aber das automatische Abschalten nach zwei Minuten ist dagegen echt super, weil man dann nicht die ganze Zeit dabei bleiben muss.
Reinigung: Auch die Reinigung geht schnell und einfach dank eines Reinigungsprogramms. Außerdem können fast alle Einzelteile auch in die Spülmaschine, sodass auch wirklich alles sauber wird.
Mein Fazit:
Ich bin wirklich voll und ganz zufrieden und werde den Mixer auf jeden Fall behalten. Tolles und modernes Design, einfache Bedienung und Reinigung und sehr leistungsstark; ich kann ihn nur weiterempfehlen. Für mich wird es in Zukunft ganz viele Smoothies geben und auch andere Rezepte werde ich mit dem Mixer ausprobieren. Am Wochenende stelle ich euch noch leckere Rezepte online. Danke an Konsumgöttinnen, dass ich dieses tolle Produkt testen darf. Hoffentlich kommen noch viele weitere 🙂

Auch interessant

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Required fields are marked *