Seid ihr noch auf der Suche nach einem Last-Minute-Geschenk? Als Weihnachtsgeschenk, als kleines Mitbringsel, als letzte Kleinigkeit zu einem großen Geschenk oder als Wichtelgeschenk? Dann habe ich hier die passende Lösung für euch: selbstgemachte Trinkschokolade. Die Zubereitung geht schnell und einfach und die Zutaten hat bestimmt jeder schon zu Hause. Zudem sind selbstgemachte Geschenke aus der eigenen Küche doch immer besonders schön, da so viel Liebe in Ihnen steckt und sie immer gut ankommen.

Die Zutaten reichen für 8 Portionen, davon jeweils zwei mit weißer, Vollmilch, und Zartbitterschokolade und jeweils zwei gemischte mit allen drei Sorten.

 

Zutaten (für 8 Portionen):

100g weiße Schokolade
100g Vollmilchschokolade
120g Zartbitterschokolade

8 feste Papierstrohhalme, Holzstäbchen oder Cake-Pop-Stiele
8 Schnapsgläser aus Plastik

 

Zubereitung:

Zuerst die weiße Schokolade über dem Wasserbad oder in der Mikrowelle schmelzen. Jeweils zwei Teelöffel auf zwei Schnapsgläser verteilen, die restliche Schokolade auf zwei weitere Gläser verteilen. Jeweils einen Strohhalm in die Schokolade stecken und kurze Zeit aushärten lassen.

Als Nächstes die Vollmilchschokolade schmelzen und jeweils zwei Teelöffel auf der weißen Schokolade verteilen, die restliche Schokolade wird wieder auf zwei weitere Gläser aufgeteilt. Jeweils wieder mit einem Strohhalm versehen und aushärten lassen.

Dieser Schritt wird zum Schluss nochmal mit der Zartbitterschokolade wiederholt. Insgesamt sollte die Schokolade gute 2-3 Stunden bei Zimmertemperatur aushärten.

Schön verpackt eignet sich die selbstgemachte Trinkschokolade super als kleines Geschenk oder Mitbringsel aus der eigenen Küche oder ihr genießt sie einfach selbst 🙂

Die Zubereitung der Trinkschokolade ist ganz einfach: Die Schokolade in eine Tasse stellen und mit 200ml erhitzter Milch übergießen. Kurz stehen lassen, damit sich die Schokolade ein wenig auflöst. Anschließend gut umrühren, bis sich die Schokolade komplett aufgelöst hat und genießen 🙂

 

Ich wünsche euch ein frohes Weihnachtsfest sowie besinnliche Festtage <3

Auch interessant

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Required fields are marked *