IMG_8225

Pasta und Spargel sind das absolute Traumpaar. Bei diesem Gericht treffen Spaghetti auf Walnüsse, gebratenen Spargel mit einer zitronigen Note und geschmolzenen Parmesan. Diese Pasta bringt endlich den Sommer auf den Tisch.

Zutaten (für 2 Portionen):

200g Spaghetti
300g grüner Spargel
40g Walnusskerne
35g Parmesan
3 EL Olivenöl
Saft einer halben Zitrone
Salz und Pfeffer

 

Zubereitung:

Den Spargel waschen, die holzigen Enden etwas abschneiden und schräg in mundgerechte Stücke schneiden. Den Parmesan grob raspeln und die Walnusskerne etwas zerbröseln.

Die Spaghetti nach Packungsanweisung bissfest garen, in ein Sieb abgießen und abtropfen lassen.

Währenddessen das Öl in einer Pfanne erhitzen und den Spargel darin anbraten, bis er bissfest ist. Den Zitronensaft zugeben und kurz köcheln lassen.

Anschließend die Nudeln, zwei Drittel des Parmesans und die Walnüsse zugeben, mit Salz und Pfeffer würzen und alles gut vermischen. Gegebenenfalls nochmal etwas Olivenöl zugeben.

Die Nudeln auf Tellern anrichten und mit dem restlichen Parmesan bestreuen.

IMG_8201 IMG_8208 IMG_8228

Auch interessant

2 comments

Schöne details und farben . Ein fantastischen Job!. Sei Gegrüßt.

Antworten

Dankeschön, lieb von dir 🙂

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Required fields are marked *